Alchemy Cryo

Alchemy Cryo

Die erste elektrische Kältekammer Australiens

Im australischen Melbourne steht ein Studio, das sich ganz der Regeneration des Körpers verschrieben hat: das Alchemy Cryotherapy Centre. Es setzt auf hochmoderne Technologie, die auf der besten Forschung der Welt basiert, um das optimale Wohlbefinden seiner Kunden zu erreichen. Im Zentrum: die elektrische Ganzkörper-Kältetherapie mit Kältekammern von MECOTEC. Damit hat Alchemy Cryo seinen guten Ruf aufgebaut und trägt die Kryotherapie bis heute im Namen.
„Die MECOTEC cryoair double ist Weltspitze“ ist Julian Loh, einer beiden Inhaber überzeugt. Für ihn machen drei Gründe diesen Status aus: „Die niedrige Temperatur von – 110 °C wird über die gesamte Anwendung hindurch konstant gehalten. Außerdem wird der gesamte Körper gleichmäßig gekühlt – von den Füßen bis zum Kopf. Und nicht zuletzt erreichen die Kammern die niedrigen Temperaturen nicht mit Stickstoff, sondern mit sicherer Elektrotechnik.“
Begeistert berichtet Julian Loh darüber, wie „die steigernde Wirkung in Hinsicht auf Energie, Stimmung, Erholung, Schlafqualität und der Abwehrkräfte, die Gäste immer wieder überrascht.“ Das gelinge bereits durch eine kurze Behandlung von nur wenigen Minuten, bei der zudem Stress, Entzündungen und Schmerzen reduziert werden können.

Die Kältekammer von MECOTEC ist bislang die einzige in Australien. Das führt dazu, dass einige Kunden teilweise riesige Strecken zurücklegen, um in den Genuss der phänomenalen Ergebnisse der Kältetherapie zu kommen. Viele Gäste berichten nach der Anwendung der Ganzkörper-Kältetherapie von besserem Schlaf, besserer Haut und einer stabilen Gesundheit. „Mit den Kältekammern von MECOTEC werden wir unsere Marktposition garantiert weiter ausbauen“, ist sich Julian Loh sicher. „Denn wer die besten Produkte hat, hat auch die besten Karten beim Kunden.“

www.alchemycryo.com.au


Die erste elektrische Kältekammer Australiens

Im australischen Melbourne steht ein Studio, das sich ganz der Regeneration des Körpers verschrieben hat: das Alchemy Cryotherapy Centre. Es setzt auf hochmoderne Technologie, die auf der besten Forschung der Welt basiert, um das optimale Wohlbefinden seiner Kunden zu erreichen. Im Zentrum: die elektrische Ganzkörper-Kältetherapie mit Kältekammern von MECOTEC. Damit hat Alchemy Cryo seinen guten Ruf aufgebaut und trägt die Kryotherapie bis heute im Namen.
„Die MECOTEC cryoair double ist Weltspitze“ ist Julian Loh, einer beiden Inhaber überzeugt. Für ihn machen drei Gründe diesen Status aus: „Die niedrige Temperatur von – 110 °C wird über die gesamte Anwendung hindurch konstant gehalten. Außerdem wird der gesamte Körper gleichmäßig gekühlt – von den Füßen bis zum Kopf. Und nicht zuletzt erreichen die Kammern die niedrigen Temperaturen nicht mit Stickstoff, sondern mit sicherer Elektrotechnik.“
Begeistert berichtet Julian Loh darüber, wie „die steigernde Wirkung in Hinsicht auf Energie, Stimmung, Erholung, Schlafqualität und der Abwehrkräfte, die Gäste immer wieder überrascht.“ Das gelinge bereits durch eine kurze Behandlung von nur wenigen Minuten, bei der zudem Stress, Entzündungen und Schmerzen reduziert werden können.

Die Kältekammer von MECOTEC ist bislang die einzige in Australien. Das führt dazu, dass einige Kunden teilweise riesige Strecken zurücklegen, um in den Genuss der phänomenalen Ergebnisse der Kältetherapie zu kommen. Viele Gäste berichten nach der Anwendung der Ganzkörper-Kältetherapie von besserem Schlaf, besserer Haut und einer stabilen Gesundheit. „Mit den Kältekammern von MECOTEC werden wir unsere Marktposition garantiert weiter ausbauen“, ist sich Julian Loh sicher. „Denn wer die besten Produkte hat, hat auch die besten Karten beim Kunden.“

www.alchemycryo.com.au